KOSTENLOSER UK-VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER £20

0

Dein Wagen ist leer

Eine persönliche Transformation durch Pilates und Meditation

30. September 2021 4 min gelesen

A personal transformation through Pilates and meditation | AeroPilates

Gute Gesundheit erfordert einen starken Körper, einen starken Geist und einen starken Geist. Wenn alle drei in Harmonie und Balance sind, können wir uns gut fühlen und gut aussehen. Im Wesentlichen schließen wir bei der Geburt einen Vertrag mit dem Geist, um uns um den Körper zu kümmern, der uns gegeben wird, um unsere menschlichen Rollen während dieses Lebens zu erfüllen.

Wir wissen, dass körperliche Bewegung ein wesentlicher Schlüssel zu einer optimalen Gesundheit ist, und wir haben gelernt, dass die Atmung und die Art und Weise, wie wir atmen, die Vorteile von Bewegung erhöhen. Viele spirituelle und körperliche Disziplinen haben uns gelehrt, dass wir unsere Energie durch Atmung regulieren, und so wurde es auch von Joseph gelehrt Pilates zurück in den 1920er Jahren. Das Timing und die Tiefe, wie und wann wir ein- und ausatmen, hat einen dramatischen Einfluss darauf, wie wir uns bewegen und fühlen.

Traditionelle Fitness lehrt uns einfach, bei Anstrengung auszuatmen. Während diese Regel oft gilt in Pilates, besser zu verstehen Pilates Atmen ist, sich vorzustellen, kühle frische Luft einzuatmen, wenn Sie Ihren Körper öffnen und ausdehnen, und warme, tiefe und verbrauchte Luft auszuatmen, wenn Sie Ihren Körper schließen und zusammenziehen.

Wenn Sie versuchen einzuatmen und spüren, wie der Atem Ihre Lungen tief in Brustkorb, Bauch und Rücken füllt, werden Sie die Art der Atmung besser verstehen Joe Pilates empfohlen. Haben Sie bemerkt, wie sich Ihre Schultern leicht angehoben, Ihr Rücken gestreckt und Ihr Zwerchfell gesenkt wurde, während sich Ihre gesamte Brust ausdehnte? Wenn Sie auch Ihre Arme in die Luft heben würden, erscheint es Ihnen intuitiv, dabei einzuatmen und Ihre Extremitäten vom Körper weg zu bewegen. In dieser Zeit dehnen wir auch unseren Körper aus oder strecken unsere Wirbelsäule.

Drücken Sie nun beim Ausatmen den letzten Tropfen Luft aus Ihrer Lunge. Beobachten Sie dabei, wie sich Ihr Zwerchfell hebt, Ihre Brust einknickt und Sie auf natürliche Weise Ihren Bauchnabel nach unten und in Ihren Rücken ziehen, während Ihr Brustkorb zusammenbricht und sich Ihre Wirbelsäule nach vorne beugt. Wenn Sie diesem Atemmuster eine anstrengende Bewegung hinzufügen, wie das Senken der Arme, können Sie sich vorstellen, wie sinnvoll es ist, auszuatmen, wenn Sie sich beugen, kollabieren und zusammenziehen. Wenn Sie außerdem etwas Schweres in den Händen tragen, wie dies durch die Riemen und Schnüre an der Reformer, bemerken Sie, dass Sie bei der Ausübung dieser Bewegung ausatmen.

Pilates ist nicht immer so einfach, aber es stimmt, dass wir beim Ausatmen tatsächlich unsere stabilisierende Rumpfmuskulatur aktivieren und mehr Stabilität in unserem Körper schaffen. Beginnen wir also damit, zu lernen, dass wir genau zu dem Zeitpunkt ausatmen sollten, zu dem wir uns am stabilsten fühlen.

In der Spirituellen Praxis lernen wir, dass das Einatmen Energie durch die Oberseite unseres Kopf- oder Kronenchakras und die Wirbelsäule hinunterführt und sie im ganzen Körper verteilt. Das Ausatmen hingegen lenkt Energie aus unserem Körper und entspannt uns, da die ganze Anspannung damit verschwindet. Wenn wir uns dieses Atemmusters bewusster werden, lernen wir, dass wir diese Energie fokussieren und dort platzieren können, wo sie für die Heilung in unserem Körper benötigt wird.

Ohne viel Mühe habe ich jedoch festgestellt, dass dies tut Pilates heilt tiefgreifend. Wie wir auf dem liegen Reformer, fühlt sich körperlich total unterstützt und beginnt, die sehr brillanten Bewegungen zu machen, die Joe Pilates konzipiert, atmen wir unbewusst belebende Energie in jede Zelle unseres Körpers ein. Beim Ausatmen lösen wir alle Spannungen und Giftstoffe aus unserem Körper. Das Wunder geschieht schnell. Eines Tages merkst du, dass du jetzt bewusst ein- und ausatmest, belebst und entlässt und deinen eigenen Körper mit der Kraft deines Atems heilst.

Meditation ist lediglich die Fähigkeit, den Geist lange genug zu beruhigen, um Botschaften von unserem Höheren Selbst zu hören und in der Lage zu sein, das wertende Geplapper zu ignorieren, das unser Gehirn die meiste Zeit erfüllt. Der einfachste Weg, diesen Zustand zu erreichen, besteht darin, sich auf den Atem zu konzentrieren. Indem Sie sich darauf konzentrieren, dass kühle Luft Ihren Körper füllt und warme Luft Ihren Körper verlässt, entspannen Sie automatisch jeden Muskel und schalten Ihr Bewusstsein aus.

Interessanterweise war Joseph . 1920 Pilates predigten über Konzentration, Konzentration und Atem und erklärten, dass sie für das Erreichen der totalen Gesundheit und des Wohlbefindens unerlässlich sind.

In den späten 1900er Jahren sprach auch der sehr berühmte Bodybuilder Eugen Sandow über die Bedeutung des Willens oder des Geistes bei der Ausführung von Bewegungen. Ohne geistiges Bewusstsein und Konzentration sind Sie nicht in der Lage, jede Bewegung richtig auszuführen. Sie müssen auf jeden Teil Ihres Körpers und jede Bewegung achten. Es ist der Geist, der Ihre Muskeln dazu bringt, sich zu bewegen. Eine mechanische Bewegung ohne Konzentration entwickelt keine Kraft und kann das Verletzungsrisiko erhöhen. Es ist erwiesen, dass Muskeln mehr Blut und Sauerstoff erhalten, wenn der Geist konzentriert ist. Je mehr Aufmerksamkeit Ihrem ganzen Körper geschenkt wird, desto komplexer werden Sie jede Bewegung erkennen. Da jeder Muskel und jeder Knochen auf einzigartige Weise mit jedem anderen verbunden ist, gibt es viel zu bedenken, wenn Sie sich bewegen, aber mit Fokus und Konzentration ist es eine Fähigkeit, die, wenn sie einmal erworben ist, zu der Verschmelzung von Geist und Körper führt, die sich jeder wünscht. Wenn Sie üben, wird der Prozess einfacher. Wenn Sie konzentriert bleiben, wird Ihr Nervensystem beginnen, die richtige Muskelkombination zu wählen, Ihr Körper wird sich müheloser bewegen und Sie werden feststellen, dass sich das Nervensystem und das Gehirn entspannen können.

Nun fragen Sie sich vielleicht, wie sich diese Verschmelzung von Geist und Körper auf den Geist auswirkt?

Das Entsperren von Kanälen und Entspannen ist der Schlüssel zur spirituellen Verbindung. Tun Pilates erfordert Konzentration. Konzentration beseitigt den Stress und die Erinnerung an den Tag, die Atmung entspannt den Körper und die richtige Bewegung befreit die Kanäle. Wenn es regelmäßig gemacht wird, bemerken die Leute viele Vorteile von Pilates außer sich stärker zu fühlen und besser auszusehen. Verbesserte Durchblutung, Erhöhung des Sauerstoffgehalts und Umschulung des Körpers, um die richtige Muskulatur einzusetzen. Dadurch wird die aufgewendete Arbeit viel effizienter und der Körper viel entspannter. Chi ist der chinesische Begriff für unsere Lebenskraft oder Energie, die sich durch den Körper auf fünf Meridianen auf jeder Seite auf und ab bewegt. Durch die Entsperrung dieser Meridiane kann das Chi freier fließen. Eine gesunde Wirbelsäule ist der Schlüssel zu frei fließendem und regelmäßigem Chi Pilates ist von Natur aus so korrigierend, dass der richtige Einsatz der Muskeln eine richtige Ausrichtung ermöglicht, was wiederum freien Fluss und mehr Verbindung zum Geist ermöglicht. Und mehr Verbindung mit Spirit erhöht das Glück und die Manifestation des Guten.


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch im Blog

Stretching, vitality and AeroPilates | AeroPilates
Dehnung, Vitalität und AeroPilates

06. Februar 2022 3 min gelesen

In der heutigen chaotischen, stressigen Welt trägt ein wenig Bewegung wesentlich dazu bei, Ihrem Tag Freude und Vitalität zu verleihen. Wenn Sie nichts anderes tun, nehmen Sie sich mindestens 10 Minuten Zeit, um Ihren ganzen Körper langsam zu dehnen. Strecken Sie sich bis zu Ihrer vollen Streckung, entspannen Sie sich in dieser Position, indem Sie in die Dehnung ausatmen, und strecken Sie sich dann ein wenig mehr.
How the Reformer retrains your body | AeroPilates
Wie das Reformer trainiert Ihren Körper um

06. Februar 2022 2 min gelesen

Die meisten Menschen haben körperliche Schmerzen aufgrund jahrelanger falscher Bewegungen, übereifrigen Trainings und verschlimmerter Verletzungen. Joseph Pilates verstand die negativen Auswirkungen von wiederholtem Stress und propagierte die Vorteile des Trainings des Körpers als eine integrierte Einheit, symmetrisch ausbalanciert, auf Ihrem Rücken, auf einer Maschine, die alle strukturellen Schwächen unterstützt und bestimmte Bereiche herausfordert, um gleichzeitig zu dehnen und zu stärken.

Why do I need a reformer? Can't I just exercise on a mat? | AeroPilates
Warum brauche ich eine? reformer? Kann ich nicht einfach auf einer Matte trainieren?

11. Oktober 2021 2 min gelesen

Joseph Pilates hat seine Trainingsmethode für verschiedene Geräte entwickelt, von denen die gängigsten die Matte und der . sind reformer. Beide Formen bauen Kraft auf, straffen deinen Körper, verbessern deine geistige Klarheit und lehren dich, deinen Atem zu benutzen. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für eine Route entscheiden. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten zu Angeboten und anderen Veranstaltungen....